Unsere D1-Jugend hat in dieser Woche zwei Testspiele absolviert. Während sich unser Nachwuchs am Dienstag in einem lange offen stehenden Spiel am Schluss mit 3:1 gegen SV Blau Weiß Kerpen 1919 e.V. geschlagen geben mussten, drehten unsere Jungs heute gegen SG Orken-Noithausen 1911/19 e.V. so richtig auf und gewannen hoch verdient mit 7:2.

Das erste Tor zur Führung gelang nach einem Stellungsfehler in der Abwehr jedoch Orken. Die Borussia kam daraufhin immer besser ins Spiel führte zwischenzeitlich sogar mit 2:1 durch die Tore von Jason Pochert und Noah Funk. Nach einem Torwart-Patzer konnte Orken allerdings ausgleichen.

Es folgte eine grandiose Reaktion der Mannschaft auf den Torwartfehler - jeder der Jungs machte unserem Torwart Gino Giuliano-Pagilionga wieder Mut, was sich in der zweiten Halbzeit auszahlen sollte. Mit zwei Glanzparaden hielt Gino unsere Mannschaft im Spiel und unsere jungen Borussen kam gestärkt zurück.
Durch die Tore von Lars Weimann, Jason Pochert (2x), Luis Bücher und Aliimran Dogru musste sich Orken gesckagen geben und verlor hoch verdient mit 7:2.

"Tolle Mannschafts Leistung. Ich bin hoch zufrieden" kommentierte Trainer Sascha Funk anschließend das Spiel.

Glückwunsch Jungs!